Ortsumfahrung Darmsheim

Ortsumfahrung Darmsheim

 

Als eine der wichtigsten Straßenbaumaßnahmen in Baden-Württemberg gilt die Ortsumfahrung Darmsheim. Der im Jahr 2010 begonnene Trassenbau dieser sogenannten "Nordumfahrung" mit Tunnelröhre soll 2018 abgeschlossen und für den Verkehr freigegeben werden. Mit Umbaumaßnahmen und einem angepassten Betriebsablauf trug Schäfer Naturstein dazu bei, die Lebensqualität der Anwohner zu verbessern.


Am 2. Juli 2011 präsentierte Schäfer Naturstein den Darmsheimern den Fortschritt des Umbaus sowie den veränderten Betriebsablauf. Für die Darmsheimer Anwohner bedeutet die Ortsumfahrung nicht nur eine spürbare Entlastung des Durchgangsverkehrs, sondern auch eine Verbesserung ihrer Lebensqualität. Denn die Lärm- und Staubbeeinträchtigungen von Schotterwerk und Steinbruch der Schäfer Naturstein GmbH & Co. KG sollten für die Nordumfahrung durch umfassende Baumaßnahmen erheblich reduziert werden.

Im Zuge der Baumaßnahmen für die Ortsumfahrung wurden im Schotterwerk alle Transportbänder abgehaubt und der lärmintensive Vorbrecher tief nach Norden in den Steinbruch verlegt. Von der neuen Vorbrechanlage aus wird das Material über mehrere hundert Meter lange, abgehaubte Transportbänder zum ebenfalls neuen Puffersilo und von da aus für die anschließende Verladung in das Schotterwerk transportiert. Auch die Asphaltierung aller Zufahrtswege sowie das Passieren einer modernen, automatischen Reifenwaschanlage bei Ausfahrt der Transportfahrzeuge mindern die Staubbelastung enorm.

Ein weiterer, besonders ökologischer Pluspunkt dabei ist, dass der für die Nordumfahrung notwendige Erdaushub des Portaleinschnittes sowie das Material des Tunnelausbruchs von insgesamt ca. 300.000 Tonnen im Steinbruch zur Renaturierung eingebracht bzw. weiterverarbeitet werden.

Die gesamten Investitionen von Schäfer belaufen sich auf rund vier Millionen Euro.

Ihre Ansprechpartner bei Schäfer

Schäfer GmbH & Co. KG

Am Buchental 3

D-71069 Sindelfingen-Darmsheim

 

 

+49 (0) 7031 / 7687-0

+49 (0) 7031 / 7687-90

Assistenz der Geschäftsleitung

Ruth Katharina Weiner

+49 (0) 7031 / 7687-0