Gläserne Energieproduktion

Gläserne Energieproduktion

 

Die Schäfer Unternehmensgruppe initiiert mit dem Energieeffizienzpark COBIS (Concept Center Blue Business) ein deutschlandweit einmaliges Pilotprojekt auf dem ehemaligen Firmengelände. Da der Gruppe noch 90 Prozent der Fläche gehört, vereinfachen sich Parkverwaltung und Konzeptumsetzung. Dabei sind die Vorplanungen zum neuen Schäfer-Verwaltungsgebäude und zur darin integrierten Energiezentrale bereits abgeschlossen.


Besucher können im der neuen Firmenzentrale direkt bei der Energieproduktion dabei sein. In der Kraftwerkshalle lassen sich zum Beispiel Blockheizkraftwerke und Wärmetauscher zur Grundwassernutzung live bei der Arbeit beobachten.

Eine weitere Besonderheit des Parks ist die Systemkopplung mit einem naheliegenden Steinbruch von Schäfer. Es wird die bereits vorhandene Grundwasserhaltung des Steinbruchs genutzt, um zunächst einmal die Firmenzentrale zu kühlen. Im Gegenzug lässt sich der Steinbruch mit dem im Park erzeugten Strom versorgen. Auch die bei der Stromgewinnung entstandene Wärme wird weiterverwendet.

Ab 2016 soll der Smart Grid, also ein "intelligentes Stromnetz", auf dem zehn Hektar großen Gelände in Sindelfingen-Darmsheim erstellt werden. Im besten Falle sind dann sämtliche Gebäude und Mieter in einem Energie- und Mobilitätsverbund zusammengeschlossen.

 

>>Zum Artikel "Gewerbepark der Zukunft" in der IKZ Energy

Ihre Ansprechpartner bei Schäfer

Schäfer GmbH & Co. KG

Am Buchental 3

D-71069 Sindelfingen-Darmsheim

 

 

+49 (0) 7031 / 7687-0

+49 (0) 7031 / 7687-90

Assistenz der Geschäftsleitung

Ruth Katharina Weiner

+49 (0) 7031 / 7687-0