Gewerbepark der Zukunft

Gewerbepark der Zukunft: Projekt COBIS vereint Erneuerbare Energien und E-Mobilität

 

Jeder redet davon, aber keiner traut sich an die Umsetzung: Die Rede ist von einem "grünen" und energieeffizienten Gewerbestandort. Das Concept Center Blue Business (COBIS) in Sindelfingen bildet hier eine Ausnahme: Als Deutschlands in dieser Form erster Energieeffizienzpark kombiniert es eine regenerative, dezentrale Energieversorgung mit einem nachhaltigen Mobilitätskonzept.

 

Die ansässigen Stadtwerke dienen als Partner beim Netzbetrieb und als Energielieferant, falls Sonnen- und Windenergie zu gering ausfallen. Andersherum lässt sich der im COBIS gewonnene überschüssige Strom wieder in das Stadtwerkenetz einspeisen oder in den Batterien der E-Fahrzeuge zwischenspeichern.

Also warum nicht endlich handeln und etwas für eine nachhaltige Zukunft tun, dachten sich die Initiatoren des Concept Center Blue Business in Sindelfingen. Armin Jäger, Geschäftsführer der Engineering Facility Group (EFG), erklärt: "Wichtig war hierbei, die beiden Voraussetzungen eines solchen Vorhabens erfüllen zu können: COBIS sollte energieeffizient und möglichst energieautark sein, aber gleichzeitig auch wirtschaftlich attraktiv bleiben. Dazu haben wir zusammen mit den beteiligten Unternehmen ein intelligentes Energiekonzept entwickelt, in das auch ein E-Mobilitäts-Projekt eingebunden ist."

Das von der Schäfer Unternehmensgruppe ins Leben gerufene Projekt wird unter anderem von der Bundesregierung im Rahmen der Initiative 'Schaufenster Elektromobilität' gefördert und hierbei vom Land Baden-Württemberg als Teil des Konzepts 'LivingLab BWe mobil' unterstützt. Zusammen mit weiteren Unternehmen ist auch die EFG daran beteiligt und berät Schäfer bei städtebaulichen Maßnahmen sowie der Entwicklung des Energiekonzepts.

 

 

 

 

Ihre Ansprechpartner bei Schäfer

Schäfer GmbH & Co. KG

Am Buchental 3

D-71069 Sindelfingen-Darmsheim

 

 

+49 (0) 7031 / 7687-0

+49 (0) 7031 / 7687-90

Assistenz der Geschäftsleitung

Ruth Katharina Weiner

+49 (0) 7031 / 7687-0